„Frühlingsgefühle“

FWN Tipps: Fit den Frühling
Können auch Sie den Frühling kaum noch abwarten? Die Tage werden heller und wärmer, Die Vögel zwitschern und Blumen sprießen. Für den menschlichen Organismus heißt das größte Anstrengung, denn unser Körper muss sich den äußeren Gegebenheiten anpassen.

„Geben und bewegen“

FWN sammelt Briefmarken für terre des hommes
Wir sind Sammler. Für einen guten Zweck. Wir bewahren bei unserer Eingangspost stets alle Briefmarken auf und unterstützen damit eine Organisation. Wir sind schon seit einigen Jahren dabei, es entsteht ein großer Nutzen mit geringem Einsatz.

„Meisterleistungen“

FWN ist die erste Adresse für Projektumzüge
Qualität setzt sich durch. FWN ist erste Adresse für erstklassige Projektumzüge.
Ohne Arbeitsauftrag und Sicherheitsunterweisung darf oft kein Umzug begonnen werden. Das können nur richtige Spezialisten. Denn Umzüge sind eine Meisterleistung der Logistik. Sie verlangen eine bis ins Detail durchdachte Planung, die den Standortwechsel vom einen zum anderen Ort ohne unliebsame Überraschungen ermöglicht.

„Natürlich gesund“

FWN Tipps zur Gesundheit
Alle wünschen sich zum neuen Jahr Gesundheit. Viele quälen sich aber gerade zu dieser Jahreszeit mit verschiedenen Leiden.Wegen kleiner Wehwechen geht man nicht gleich zum Arzt, da sollte die Hausapotheke genügen. Wir haben mal ungewöhnliche, aber wirksame Mittel zusammengestellt. Einfache Zutaten, die jeder zu Hause hat.

„Spende statt Geschenke“

FWN spendet für Weihnachtshilfe vom Weser Kurier
Weihnachten ist das Fest der Liebe und des Schenkens. Ein Zeitpunkt, Kunden und Geschäftspartnern seine Verbundenheit zum Ausdruck zu bringen. Auch in diesem Jahr haben wir uns eine fabelhafte Geschenkidee überlegt. Wir verzichten auf die üblichen Weihnachtskarten und Geschenke und unterstützen stattdessen die Aktion „Weihnachtshilfe“ vom Weser-Kurier für bedürftige Familien mit Kindern mit einer Spende.

„Pfoten retten“

FWN beteiligt sich am Transport von Hilfsgütern nach Rumänien
Haben Sie ein Herz für Tiere? RuFi steht für Rumänische Findelhunde e.V. Der Verein mit Sitz in Dörverden kümmert sich liebevoll um Findelhunde aus Rumänien. Ein kompetentes Team sorgt dafü, dass die Fellnasen ein neues Zuhause finden. Ein Projekt dieser Art unterstützen F.W. Neukirch gerne.

„Ein Programm für alle Fälle“

FWN führt neue Software für den Versand ein
Voraussetzung für eine effiziente Logistik ist der Einsatz moderner Systeme, die sich an die individuellen Geschäftsprozesse einfach anpassen und die Benutzer in der täglichen Arbeit flexibel unterstützen. Dabei steht der Geschäftsprozess des Kunden immer im Mittelpunkt.

„Sammlerstücke“

FWN-Geschichte „Ut oole Tiden“
Auf philatelistischen Spuren…Uns erreichte kürzlich eine Nachricht von einem Geschichtslehrer eines renommierten niedersächsischen Privatgymnasiums. Er ist im Besitz von FWN-Briefmarken “Hamburger F.W. Neukirch Packetfahrt” – diese sollen kurzzeitig zwischen 1912-1917 verwendet worden sein.

„Jubeljahre“

FWN gratuliert Dorit Ahrens zum 10-jährigen Betriebsjubiläum
Geschafft- 10 Jahre FWN. Am 04. September wurde Dorit Ahrens für 10 Jahre Mitarbeit im Hause F.W.Neukirch geehrt. Das verdient einen kräftigen Applaus. Herzlichen Glückwunsch!

„Trucker just in time“

FWN organisiert Import von USA Truck
Just in time zur IAA. Das FWN Team importierte aus den USA einen Spezial Truck für die Internationale Automobil Ausstellung (IAA) in Hannover. Auftraggeber war die Daimler AG aus Stuttgart. Abmessungen des großen Trucks: 9,45m x 2,59m x 4,04m. Mit 9 Tonnen ein wahres Schwergewicht!